Wir verwenden Cookies um Ihr Erlebnis auf der Website zu verbessern und zu statistischen Zwecken.

Hier erfahren Sie mehr über die Verwendung von Cookies durch uns

EasyLift in Grube

Der Einbau eines EasyLift ist eine einfache Aufgabe. Es bedarf keiner baulichen Veränderungen; es sind weder eine Grube noch andere teure Vorarbeiten erforderlich.

Zur Erleichterung des Hinauf- und Hinunterfahrens in der unteren Position, kann es in einigen Fällen Sinn machen, den Lift in einer Grube aufzustellen.

Der Vorteil für Rollstuhlnutzer ist klar: Durch den Einbau in eine Grube, schließt die Plattform des Lifts in der unteren Position eben mit dem Boden ab. Dadurch muss beim Hinauf- und Hinunterfahren keine Kraft aufgewendet werden um eine Rampe zu passieren. 

Liftup empfiehlt eine Grubentiefe von 70 mm.

EasyLift800 Baubeschreibung (pdf) >

EasyLift900 Baubeschreibung (pdf) >

EasyLift 1100 Baubeschreibung (pdf) >

EasyLift i grube uden rampe

Easy Lift in der Grube installiert - keine Rampe zu überwinden

Signup for our newsletter

Receive news in your mailbox!