Wir verwenden Cookies um Ihr Erlebnis auf der Website zu verbessern und zu statistischen Zwecken.

Hier erfahren Sie mehr über die Verwendung von Cookies durch uns

Sicherheitstür und -schranke

Bei einer Hubhöhe des Liftes von mehr als 500 mm sind Sicherheitseinrichtungen erforderlich. Hier können wir entweder eine Sicherheitsschranke oder Tür anbieten.

Sicherheitsschranke

Die Sicherheitsschranke wird am oberen Zugang sowohl für die FlexStep wie auch für den EasyLift eingesetzt, wenn die Hubhöhe mehr als 500 mm beträgt. Die Schranke verhindert, dass Personen über die Kante treten und herunterfallen, wenn der Lift nicht oben steht. 

Die vertikale Sicherheitsbarriere ist immer geschlossen, sobald die Plattform nicht mehr an der oberen Haltestelle ist. Die Rampe ist immer hochgestellt, sobald die Plattform nicht mehr auf der unteren Haltestelle ist.

FlexStep V2 Vertical barrier  FlexStep V2 Vertical barrier

FlexStep V2 mit Schranke

 

EasyLift mit Schranke

Sicherheitstür

Die Türen sind aus demselben Material wie der restliche Lift gefertigt und in derselben Farbe lackiert.

Die Türen werden mit klaren oder rauchfarbenen Polycarbonatscheiben montiert, mit dem Scharnier auf der rechten oder linken Seite der Plattform. 

FlexStep

Die FlexStep ist mit Tür am oberen Zugang erhältlich.

EasyLift

Der EasyLift ist mit Tür sowohl am oberen wie am unteren Zugang erhältlich.

HDN

Da der HDN keine Hubhöhe von mehr als 500 mm erreicht, ist eine Tür am oberen Zugang normalerweise nie erforderlich. Es ist jedoch möglich eine Tür am HDN-Lift anzubringen. 

Signup for our newsletter

Receive news in your mailbox!